Bitte benutzt die Suchfunktion und schreibt Euren Beitrag, wenn möglich, in eine bereits geöffnete Rubrik.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Hinterradbremse


Moin nochmal,

ich habe vorhin mit einer Werkstatt gesprochen, ob es für die Hinterradbremse Ersatzteile oder Dichtsätze gibt(s. Thread "Vorderradbremse" von Mike).
Die meinten aber, man könne da nichts machen, da MZ nicht in den Katalogen aufgeführt ist.
Gibt es wohl andere Hersteller (Aprillia??), die die gleichen Grimeca-Teile verwenden?
Oder wenn Grimeca wirklich Brembo 100%ig kopiert, könnte man dann Teile wie den Hauptbremszylinder von Brembo nehmen, z.B. über Ducati?

Oder hat jemand von Euch noch eine komplette funktionierende Hinterradbremsanlage übrig und würde sie mir verkaufen wollen?

Ich bin für alle Tipps dankbar!!!

Der Ulf



Hallo Ulf!

Habe von Ludger kürzlich eine gebrauchte hintere Bremsanlage bekommen. Habe davon lediglich die Bremsleitung gebraucht, der Rest (Sattel mit Belägen, Pedal, Flüssigkeitsbehälter und Bremspumpe)ist noch vorhanden. Braucht höchstens mal ne Dusche mit Bremsenreiniger.

Ist Bj. 94, nach Ludgers Worten ist sie auch funktionsfähig. Garantie kann ich dafür aber nicht übernehmen, weil ich sie nicht benutzt habe.

Wenn du sie haben möchtest, schreib bitte an meine Zweitadresse:
mo660@web.de

Preisvorstellung: 20€ inkl. Porto und Verpackung

Bubub, Mirko