Bitte benutzt die Suchfunktion und schreibt Euren Beitrag, wenn möglich, in eine bereits geöffnete Rubrik.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Kleine veränderung


Moin Moin...

Ich bin mit meiner Skorpion Traveller Bj:2002 eigentlich ganz
zufrieden, nun wollte ich mal wissen ob von der Sport oder
Replicka die Sitzbank (die geteielte) eigentlich passen würde?
Wenn Ja, was muss ich da alles umbauen...
Und dann hatte ich mir mal die Stummel gekauft, die sind aber meiner Meinung nach genauso hoch wie der Orginal Lenker.
Würde der Stummel Lenker von der Sport passen, weil da ich mich weiter nach vorne lehnen müste, den mit meinen 195cm sitze ich ziemlich gerade auf der Maschiene.
Man kann ja auch die Fußrasten noch nach hinten setzen was muss ich den da beachten, wegen der Fußbremse.
Achja ... Was kostet eigentlich eine Sitzbank heutzutage?
Wo kriege ich eigentlich den richtigen Namen oder Nummer von dem coolen Gelb das ich haber her.(nur bei Muz???)...

Also so das sollte es erst einmal gewesen sein...das sind aber nur so meine gedanken, was ich mir so vorstelle,ob es machbar ist entscheidet mein Lohnschein

MfG...Roland aus Berlin....




Also möglich ist alles, ist ja ein und das selbe Mopped. Preise kenne ich zwar nicht (Händler fragen und festhalten), aber wie Du schon vermutest wird der Geldbeutel das Projekt wohl scheitern lassen. Traveller mit Sportsitzbank ist sicher ein Novum, ob's aussieht??
Sportlenker an der Traveller müßte auch gehen. Weiß nicht was Du für Stummel gekauft hast, aber die der Sport sind nicht nach oben gekröpft. Im Gegenteil, die Griffe liegen von der Geometrie her leicht unterhalb des Klemmkopfes.
Fußrasten nach hinten verlegen habe ich auch vor. Dafür brauchst Du eine verlängerte Schaltstange.(kann man sich auch selber anfertigen) Bei der Bremse weiß ich nicht genau, ich denke der Bremszylinder braucht nur 180° nach hinten gedreht werden. Mirco sollte es wissen. @Mirco ????
Wenn Du nicht's gravierendes an der Sport auszusetzen hast, dann ist ein Moppedtausch auch eine Variante. (die Sport ist meiner Meinung nach, die anderen mögen mir verzeihen, ohnehin das gelbe vom Ei)
Die RAL-Nr. von Gelb stand irgendwo mal im Forum.

Uwe








Hallo Roland,

wenn mich nicht alles täuscht brauchst Du für den Sitzbankumbau ein anderes Rahmenheck.Ich glaube bei der Sport ist ganz hinten noch eine Verstrebung, welche die Tour/ Traveller nicht hat.Die Lenkerstummel, wenn`s die originalen sind passen auf jeden Fall.
Bei der Farbnummer wäre ich bei MZ vorsichtig. Bin deswegen schon mal bös eingebrochen. Die Nummer die ich vom Werk bekam gab`s gar nicht.Außerdem glaube ich, daß die Farbe deiner Traveller nicht mit dem allseits bekannten "Sport- Gelb" identisch ist.
Und wenn alle Stricke reißen, es gab mal ein Modell mit Namen Fighter: Travellerverkleidung mit Replicarahmenheck.
Vielleicht hat Egli (CH) noch eine.

Gruß Rene !



moinmoin...

die sache mit den fussrasten und dem bremszylinder um 180 grad ist völlig korrekt und sehr unproblematisch und sehr zu empfehlen.
das wollte ich nur noch dazu geschrieben haben....

viel spass!

bernhard

ps: hab am sonntag aufbautraining beim safety-first-team in oberhausen (www.motorrad-sicherheits-training.de). wenn man auf der hp die fotos vom monatstraining juni sieht, entdeckt man vielleicht meine wenigkeit. leider ist dort nicht bildlich dokumentiert, wie meine stiefel beim slalom geschliffen werden (die anderen dickschiffe waren bei diesen disziplinen viel zu träge und haben den skorpion immer eingebremst).



anderes Rahmenheck ist richtig, daraus folgt aber auch anderer Auspufftopf, da der von der Sport höher verlegt ist als der von Traveller/Tour. Am "Bananenrohr" unmittelbar vor'm Topf sind die anders verlegt, deswegen ist der Topf von neueren Tour-Modellen angeschrägt.
Eine andere Sitzbank beinhaltet ja auch andere Seitenverkleidungen, anderes Rücklicht usw., außerdem fällt der Soziushaltebügel weg.
Generell sind die Fußrastenaufnamhen von Sport & Tour auch unterschiedlich, kann man eventuell über die vertikal und horizontalen Verstellmechanismen in Richtung Sport trimmen.
Die Sitzbank kann man beim Sattler auch neu beziehen lassen, falls das das Problem sein sollte, siehe gelbe Seiten.
Gruß
Kosta



Tach zusammen!

An der Bremse braucht man nur den Bremszylinder zu verdrehen. Die längere Schaltstange ist nicht unbedingt teuer (ca. 6-8 €, glaub ich). Billiger, wenn auch nicht vollverchromt, geht's mit Gewindestangen aus der Metallabteilung vom Baumarkt.
Wenn man die Rasten hochverlegt, kann man auch gleich die Fußrastengummins über Bord werfen. Erstens hat man die Fußrasten weg von der Straße, zweitens kommen die Füße trotzdem nicht über Gebühr hoch, drittens passt's besser zu den gleichen hinteren Rasten. Und vibrieren tut's doch eh:-)

Viel Spaß beim Tüfteln, Mirko



Moin Moin

Danke für die prommte Antwort...
Also ich denke es bleibt bei den Fußrasten und den Lenker, weil das kann ich mir, wenn es mir dan doch nicht gefählt ja wieder ändern, wiel die Traveller mir ja so supper gefählt. Es war ja auch nur so ein gedanke...
Bekommt man die Sport-Stummel eigentlich nur bei MuZ???

Bis die Tage....



Nabend,
das mit der Gewindestange ausm Baumarkt geht definitiv nicht, da auf einer Seite Rechtsgewinde auf der anderen Linksgewinde.
CU
Kosta



Kosta hat recht, aber dennoch, mit einer 8er Alustange aus dem Baumarkt geht's schon: man bohrt beide Enden fuer die Originalschaltstangendurchmesser, saegt beide Enden dieser ab und presst sie in die Alustange ein, danach quer verstiften. Man kann jeden gewuenschte Laenge machen. Allerdings waren eine lange und eine kurze Schaltstange im Originallieferumfang dabei.
b



Hallo zusammen,

normalerweise gehört diese Schaltgestängeverlängerung doch zum Lieferumfang der Skorpion ?!
Roland`s Motorrad ist doch erst 1 Jahr alt- also müßte die Stange doch auffindbar sein.

Tschüß



Hallo
Bei meiner Traveller ist die verlängerte Schaltstange auch im Lieferumfang dabei. Wenn sie bei dir vergessen wurde mußt du mal deinen Händler fragen.



Moin Moin

Stimmt, da war so eine stange... nun weiss ich für was sie war. Werde gleich mal nachschauen wo ich sie versteckt habe:-)

Gruß...Roland aus Berlin




Guten Morgen, alle miteinander. Wollte mich schon seit längerem beteiligen, Roland, du hast mir jetzt den letzten Anstoß gegeben.
Ich habe vor kurzem meiner Sport das Heck der Tour verpasst, weil mirs im Gegensatz zu den meisten Anderen besser gefällt und weil meine Liebst so auch mal ein paar Meter mehr hintendrauf steigt. Rahmenheck, Seitenverkleidungen, Sitze und Heckleuchte der Sport habe ich noch in der Garage liegen, die Verkleidung allerdings in Silber. Der Preis für die Austauschteile (also Rahmen und Sitzbank usw der Tour) lag bei ca. 600 Teuro, mit Spritzen und Umbau und nochm neuen Instrumententräger habe ich fast 2000 Teu bezahlt, eine neue Gebrauchte wäre wahrscheinlich billiger gewesen. Jedenfalls kannst Du die gebrauchten Teile gegen kleine Knete und Versandkosten haben, wenn Du möchtest. Sind dann halt 2 etwas größere Päckchen. Mit dem Auspuff, der tatsächlich etwas tiefer hängt jetzt hatte ich übrigends auch ohne großes Gewürge kein Problem.

MfG

Zurück zur Übersicht