Bitte benutzt die Suchfunktion und schreibt Euren Beitrag, wenn möglich, in eine bereits geöffnete Rubrik.
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Gabelfedern


Ich habe bei meiner Tour gelegentlich Schlaggeräusche vom Lenker bzw. der Gabel her. Konnte sie bisher leider nicht genau lokalisieren, da sie nicht immer unter den gleichen Bedingungen auftraten. Mal auf Kopfsteinpflaster, mal reicht eine kleine Kante aus. Kennt jemand das Problem? Und sind die Wilbers-Federn vielleicht eine Lösung?

Gruss,
Bommel



Hi Bommel,
Check mal ob du kein Spiel im Lenkkopflager hast.

5 ventile grüssen




Die Wilbers Federn sind ihr Geld wert, aber sie sind nicht die Loesung Deines Problems. Wie Ludger schon sagte, es hoert sich nach Lenkkopflager an.



Das Lenkkopflager ist nicht das Problem, wurde auch schon in der Werkstatt überprüft.

Gruss,
Bommel



Hi Bommel,
prüf auch mal die Radlager,
bei > 30 000 Km machen die auch schon mal Probleme.
Ich kann mir nicht vorstellen was sich in der Gabel
selbsständig machen kann.
Den Zustand der Federn ,Distanzhülsen und Ölstand der
Gabel sollte auch mal geprüft werden.

Gruss Ludger





Hallo,

könnte es sein, dass Du die Geräusche der vorderen Bremsscheibe meinst. Meine klappert auf Kopfsteinpflaster auch immer füchterlich, aber das ist völlig normal.

Außerdem gilt folgende Regel: "Was noch klappert ist auch noch dran!" ;-)

Gruß Andreas



Der Tipp mit der Bremsscheibe ist nicht schlecht, aber da das Geräusch hin und wieder auch beim Bremsen auftaucht, schliesse ich das aus. Ich vermute, dass entweder eines der beiden Instrumente in seinem Gehäuse klappert oder etwas im Scheinwerfer lose drin liegt. Von der Gabel will ich mal die Finger lassen, zum einen habe ich keine Ahnung davon und zweitens ist noch Gewährleistung drauf. Da ich den Fehler aber nicht "vorführen" kann, weil er nur sporadisch auftritt, konnte die Werkstatt noch nichts reparieren.

klappernde Grüsse,
Bommel



Macht meine auch.
Ich habe die kleine Feder, welche den Nagtivfederweg der Gabel begrenzt in Verdacht. Ist also unwichtig- nervt nur etwas. Warum das nur sporadisch auftritt, weiß ich nicht. Aber fragt mal einen Maschbau Ing. nach Schwingungen aus.....

Nee, lieber nicht
Jörg



Es kann sein das die Gabel durchschlägt. Das schafft man mit etwas Körpereinsatz im Sinne von Gewicht auch schonmal beim Bremsen und einer kleinen Kante....

Micha

Zurück zur Übersicht